Der USC München tritt in Salzburg an

By
Updated: November 8, 2014
ms_usc münchen team

Am 5. Spieltag der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Süd spielt der USC München auf internationaler Ebene: Das Team von Headcoach Peter Schadt ist zu Gast. Die Münchner haben alle bisherigen Spiele gewonnen, die Mannschaft aus der Mozartstadt hat bisher eine ausgeglichene Bilanz.

Das Team aus Össerreich steht mit zwei Siegen und zwei Niederlagen aktuell auf dem fünften Tabellenplatz. Zuletzt setzte es jedoch eine saftige 93:53 Niederlage in Heidelberg. Bester Werfer der Tiroler ist Alexander Höglinger mit durchschnittlich 15,7 Zählern pro Partie.

Der USC kann mit enormem Selbstbewusstsein in dieses Auswärtsspiel gehen: Alle bisherigen Saisonspiele konnten gewonnen werden, am vergangenen Spieltag konnte ein 73:71 Derbysieg gegen den Lokalrivalen RBB München gefeiert werden. Mit dem Australier Kim Robins hat der USC den Topscorer der Liga in seinen Reihen. Er erzielt durchschnittlich 23,5 Punkte pro Spiel . Auch Mannschaftskapitän Ben Döring und der Bosnier Suad Sutic sind mit ihren 17,2 bzw. 18,0 Punkten pro Spiel ein wichtiger Faktor im Spiel des USC.

Unter normalen Umständen ist für den USC ein (deutlicher) Sieg definitiv möglich. Dies wäre der fünfte Sieg im fünften Spiel.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>