Der TSV 1860 empfängt Freiburg

By
Updated: Oktober 28, 2014
ms_1860_arena

Am Mittwoch ist im Rahmen der 2.Runde des DFB-Pokal der SC Freiburg TSV 1860 München in der Allianz Arena zu Gast.Spannend ist das Spiel vorallem dadurch ,dass zuletzt beide Teams nicht sehr erfolgreich in der Liga waren.

Tabellenletzter

Der TSV steht mit dem Rücken zur Wand: In bisher 11 absolvierten Partien konnten die Löwen bisher nur zwei Siege einfahren. Zuletzt setzte es eine bittere 1:2 Heimniederlage gegen Eintracht Braunschweig. Auch in der ersten Runde des DFB-Pokals bekleckerte sich die Mannschaft von Trainer Markus von Ahlen nicht unbedingt mit Ruhm: Nur mit viel Dusel konnte der Drittligist Holstein Kiel mit 2:1 besiegt werden.

Not gegen Elend

Auch wenn der SC Freiburg in der 1.Bundesliga auf Punktejagd geht – Die Stimmung im Breisgau dürfte ähnlich sein wie an der Grünwalder Straße: In neun Ligaspielen konnten die Freiburger noch keinen Sieg einfahren und stehen mit 5 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Vergangenen Samstag kassierete man eine 0:2 Auswärtsniederlage beim FC Augsburg. Immerhin gab sich das Team von Headcoach Christian Streich im Pokal keine Blöße und gewann in der ersten Runde mit 2:0 bei Eintracht Trier.

Auf dem Papier sind natürlich die Gäste aus Freiburg klare Favoriten auf den Einzug in die nächste Runde des DFB – Pokals. Ein Selbstläufer wird es für den Club aus dem Badnerland aber wahrscheinlich auch nicht. Vielleicht können die Löwen aber eine Trotzreaktion zeigen. Fußballfans dürfen sich also auf einen spannenden Pokalabend freuen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>