EHC Spielerportrait – Jon DiSalvatore

By
Updated: September 4, 2014
ms_ehc_Jon DiSalvatore

Jon DiSalvatore ist ein US-amerikanischer Profi-Eishockeyspieler und spielt seit August 2014 für den EHC Red Bull München. Geboren ist er am 30. März 1981 im US-Bundesstaat Maine.

Der sportliche Werdegang

Seine Leidenschaft für Eishockey entdeckte Jon DiSalvatore im Providence College – einer privaten, katholischen Universität im US-amerikanischen Providence. Dort spielte er, neben seinem Studium, für dessen Eishockeymannschaft in der National Collegiate Athletic Association. Entdeckt wurde er durch die NHL Entry Draft 2000 – einer jährlichen Talentziehung der National Hockey League. Seine Profikarriere begann 2003, wo er als Flügelspieler für das Farmteam von Cleveland Barons spielen konnte. Im Juni 2004 unterschrieb er einen Vertrag für die Ausbildungsmannschaft von St. Louis Blues. In der Saison 2005/06 schaffte er es in die Eishockey Profiliga in Nordamerika, der National Hockey League. In den darauffolgenden Jahren spielte er unter anderem für die Phoenix Covotes und für die New Jersey Devils, jedoch ausschließlich für deren Farmteams. In der Saison 2011/12 war er in einem Spiel für die Minnesota Wild sogar aktiver Spieler. Er bekam Auszeichnungen wie die AHL All Star Classic und AHL Second All-Star Team. Die restliche Zeit gehörte er wieder zu den Spielern im Farmteam, wobei er zwei Jahre Mannschaftskapitän war.

Die Entscheidung für den EHC Red Bull München

2013 wechselte er dann das erste Mal nach Deutschland zum EHC Red Bull München. Der Vertrag wurde aber im selben Jahr wegen Unstimmigkeiten mit dem Trainer aufgelöst. In einem Interview erzählt er, wie schwierig diese Entscheidung war. Im August 2014 ist er schlussendlich wieder in EHC Red Bull München zurückgekehrt. Laut Jon war aber nicht nur der Trainerwechsel entscheidend, sondern auch seine Familie. Es war ihm wichtig ein geeignetes Umfeld für seine drei Töchter und seiner Frau zu schaffen. Für ihn ist München eine schöne und vor allem sichere Stadt für seine Familie. Nun möchte er den wahren Jon DiSalvatore in Deutschland zeigen und diese Chance wurde ihm gegeben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>