Die Spvgg Unterhaching verpflichtet Markus Schwabl

By
Updated: August 29, 2014
ms_unterhaching_Markus Schwabl

Kurz vor Ende der Transferperiode wird die Spvgg Unterhaching nochmal aktiv und verpflichtet einen weiteren Spieler. Dies ist die 2. Verpflichtung eines Spielers kurz vor Ablauf der Transferperiode am 31.8.

Markus Schwabl, Sohn des Präsidenten Manni Schwabl, kehrt nach nur einem Jahr zu Unterhaching zurück. Der am 26. August 1990 in Tegernsee geborene Spieler war nach 93 Pflichtspielen in der 1. Mannschaft der Spielvereinigung für eine Saison zum Lokalrivalen TSV 18060 München gewechselt, um sich in der 2. Liga zu versuchen. Dort kam er in nur 4 Spielen in der 1. Mannschaft und in 7 Spieln der 2. Mannschaft zum Einsatz. Der Mittelfeldspieler hatte seit 2001 alle Jugendmannschaften der Münchner Vorstädter absolviert und gab sein Profidebut am 5. Spieltag der Saison 2009/2010 gegen Osnabrück.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>