Das ist der neue EHC Trainer – Don Jackson im Portrait

By
Updated: Mai 26, 2014
ms_ehc_donjackson2

Seit wenigen Tagen hat der EHC Red Bull München einen neuen Trainer. Don Jackson ist der neue starke Mann, welcher den gewünschten Erfolg endlich an die Isar bringen soll. Erfahrung hat Jackson genug, denn als Spieler wie auch als Trainer hat er schon einiges erreichen und als Erfolge erringen können. Mit diesem Portrait möchten wir den neuen Coach des EHC etwas genauer vorstellen und den Fans Lust auf das neue Jahr in Sachen Eishockey machen.

Details zur Person

Don Jackson ist sehr bekannt, doch eigentlich hört der US Amerikaner auf einen längeren Namen. Als Donald Clinton Jackson wurde der Coach am 2. September in Minneapolis geboren, weshalb sicherlich sein Weg in den Eishockeysport mehr als vorgezeichnet war. Generell versucht Jackson sein Privatleben vertraulich zu halten, was ihm sicherlich in der Medienstadt München etwas schwerer fallen wird. Der US Coach gilt jedoch als sehr besonnen und stellt somit zu seinen Vorgängern an der Münchner Bande eine kleine Kehrtwende dar.

Die Spielerkarriere des Don Jackson

Ein guter Coach muss nicht zwangsweise auch ein toller Spieler gewesen sein. Bei Don Jackson trifft dieser Wunsch jedoch zu, denn er konnte immerhin in der NHL seine Spuren hinterlassen. Er galt als eisenharter Arbeiter und Verteidiger und schaffte in insgesamt 311 Spielen 16 Tore und 52 Vorlagen. Das wohl größte Geschenk erhielt er jedoch mit seinen beiden Stanley Cup Triumphen, welche er in der Karriere bei den Edmonton Oilers und den New York Rangers erringen konnte.

Das Traineramt von Klein auf gelernt

Bereits als Spieler galt Don Jackson als Analytiker, welcher die Stärken und Schwächen seiner Gegenspieler sehr gut kannte. Genau diese Tatsache hat seinen Start im Trainergeschäft deutlich einfacher werden lassen. Seine ersten Eindrücke konnte Jackson als Assistenztrainer bei den Knoxvill Cherokees machen, bis anschließen aufgrund seiner Arbeiten die Angebote der NHL nicht lange auf sich warten ließen. Den Schritt zum Cheftrainer machte Don Jackson jedoch erst mit seinem Wechsel nach Deutschland in die DEL. Erste Station waren die DEG Metro Stars, bei denen er sich für die Eisbären Berlin empfahl. In seiner Zeit wurde er als Cheftrainer insgesamt 5 mal Deutscher Meister und etwas wie das prägende Gesicht des Berliner Eishockey bei den Eisbären Berlin.

Eigentlich kann jeder Fan des Münchner Eishockeys sehr zufrieden sein. Der EHC Red Bull München hat in Don Jackson einen echten Fachmann gefunden, welcher mit Sicherheit die Bayern zu einem dominierenden Team in der DEL machen wird. Das Einzige worauf jeder gespannt sein darf ist, wie lange der neue Coach und sein Team brauchen werden, bis das neue Spielkonzept perfekt greift und Erfolge nach sich zieht.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>